Herzlich willkommen auf der Internetseite der Bio-Schäferei Wümmeniederung.

Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in den Arbeitsalltag der Schafhaltung und Landschaftspflege verschaffen und zeigen, wie viel Arbeit dahinter steckt und dass Schafe halten mehr ist, als nur ein paar Tiere irgendwo auf einer Koppel stehen zu haben.
Wir möchten Ihnen einfach ein wenig Hintergrundwissen vermitteln, damit Sie, wenn Sie das nächste Mal eine Schafherde in der Heide, auf dem Deich oder auf der Alm sehen, wissen was diese ruhigen und genügsamen Tiere und Ihre Schäfer für uns und unsere Landschaften und die Natur leisten. Wir möchten Sie hier auch über die immer wichtiger werdenden Herdenschutzmaßnahmen zum Schutz vor sogenannten "großen Beutegreifern" informieren.
Aber wir wollen auch Kritik üben an all denen, die mit ihrem Handeln und ihren Entscheidungen dazu beitragen, dass es immer weniger Schafherden in Deutschland gibt. Jeder "Entscheidungsträger, Antragsablehner, Preisdrücker und Blockierer" muss sich darüber im Klaren sein, dass es direkte Auswirkungen auf unsere von Schafen gepflegten Kulturlandschaften hat. Diese Flächen würden sonst recht schnell verwildern und auch ihre teils schützende Funktion einbüßen. Es könnte zu Überflutungen oder großen Wald- und Flächenbränden kommen, über Jahrzehnte oder Jahrhunderte entstandene Ökosysteme würden dadurch verändert und angesiedelte Arten verschwinden!

Wir wŁnschen Ihnen viel Spass!

- Erhalten durch Pflege -